Donnerstag, 20. Juni 2013

How to second hand.

DSC_7401 DSC_7395 DSC_7369 Blog Als erstes möchte ich auf ein kleines Jubiläum hinweisen, denn dieser hier ist mein 100. Post. Das ist vielleicht nichts Besonderes, aber doch erwähnenswert.
Es gibt aber noch einen weiteren Grund zu feiern. Ich habe mein ABITUR.

Heute soll es aber vor allem um eine meiner Lieblingsbeschäftigungen gehen, Second Hand Shopping. Egal ob auf dem Flohmarkt oder im Kaufhaus, inzwischen macht es mir mehr Spaß als in die Stadt zu gehen.
Es macht unheimlich Spaß zu stöbern, zu wühlen und letzt endlich Schätze zu finden, vorausgesetzt man lässt sich auf die Situation ein. Warum vor den Sachen ekeln? Einmal in die Waschmaschine und sie riechen wieder frisch (ALLES würde ich aber auch nicht gebraucht kaufen ;)).
Mein Tipp ist auf jeden Fall, sich nicht dafür zu schämen und auch mal in den Kisten unter den Tischen wühlen (Jedes Teil 1 €...).
So bin ich auch zu dem auf den Bildern zu sehenden Top gekommen. Ganz unauffällig lag es da und sah fast ein bisschen schäbig zwischen den alten Sachen aus. Erst als ich es hochhob, es mir in einem anderen Kontext vorstellte, verliebte ich mich.
Heute zählt dieses Teil zu meinen Lieblingen. Einfach anziehen und wohlfühlen.
Vielleicht ist es noch wichtig zu erwähnen, dass ihr mit second hand einen wichtige Teil zum Klimaschutz beitragt.
Also lasst uns gemeinsam Ressourcen sparen, auf neue Leute zu gehen und Lieblingsteile finden.


Allerhand Arnstein
Intakt Gemünden (Lederjacke Fotos)


Today is the day of my 100th Blogpost and my succeeded Abitur.

The topic today is about one of my favourite activities, second hand shopping.
Currently I prefer this to walking around in the cities and buying expensive stuff. I love it to browse and to come upon treasures.
My tip is not to be ashamed of it and to have the courage to rummage hidden boxes and shelves.
This is the way I got my most favourite top and the nice leather jacket, you can see on the pictures.
Not before I saw it combined with my clothes, I fell in love with it.

Jacket second hand, Top second hand, Pants New Yorker, Cardigan H&M, Bag DIY, Boots Sansibar, Cap Attr@tivo

Kommentare:

  1. How to have...wonderful blue eyes :D

    schaut super aus ^^

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow!!!! Hammer Bilder und Hammer Outfit, sooo lässig!!! Und das erste Foto ist so wunderschön!
    Warum folge ich noch nicht?? Wird sofort nachgeholt!
    Und ich ekle mich auch nicht vor 2nd Hand, das ist doch ne tolle Gelegenheit, individell und günstig (und nachhaltig) zu shoppen! TOP!!!
    Und Glückwunsch zum Abitur!!
    Wenn du magst, bist du auch herzlich bei mir auf dem Blog willkommen, von der Qualität der Bilder dürfte es deinen Erwartungen entsprechen - wenn man von deinen Bildern ausgeht :)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Fotos und cooles Outfit :)

    Liebe Grüße
    http://herz-mensch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. wow, wunderschöne Augen!

    und auch das Outfit und deine ganze Erscheinung, richtig toll :)
    folge dir jetzt.

    http://erdbeercola.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. ich gehe auch sehr gerne auf Flohmärkte, aber mehr, um Platten zu kaufen... zum Beispiel Aerosmith, Kiss, Black Sabbath oder so.. du bist unglaublich hübsch und die Fotos sind echt gut! sag ma', mit was für 'ner Kamera wurden die Fotos gemacht?

    Liebste Grüße! (:

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch zum Abitur :)

    http://chalinaas.blogspot.com
    ♥♥

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich ausdrucksstark!

    Die Boots habe ich auch. ♥

    http://kleidermaerchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. das erste foto ist ja der hammer!
    wunderschön! deine augen, deine haare und auch dein stil
    wirkt lässig und elegant.

    ich habe meinen blog gerade neu gestartet und würde mich
    riesig über feedback freuen!

    liebe grüße,
    zaraamaria von prinzara.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Dieses Blog durchsuchen