Montag, 29. Juli 2013

THE LADIES

Wie versprochen schreibe ich heute einen kleinen Bericht über unser Theaterstück "The Ladies". Da es für die meisten von uns die letzte Aufführung unseres Lebens sein sollte, waren diese letzten Augenblicke auf der Bühne besonders emotional für uns.

Die Handlung:
Mitte der 50er Jahre: Die Modedesignerin Mary Haines verzichtet für ihren Mann Steven auf die große Karriere und arbeitet stattdessen in der Firma ihreres Vaters.
Durch Zufall erfährt ihre beste Freundin Sylvie von Stevens Affäre mit der intriganten Parfümverkäuferin Crystal. Nach einigem Hin und Her hört auch Mary davon. Ihre Welt bricht zusammen, als ihr Vater sie aus der Firma entlässt und von alledem nicht genug, hintergeht Sylvie sie, indem sie wichtige Informationen über Marys Ehekrise an ein Boulevardmagazin verkauft.
Ihr letzter Halt scheint verloren, doch dann packt sie der Ehrgeiz und sie zeigt der Welt wer sie wirklich ist.

Meine Rolle war die der Mary Haines und es hat mir unglaublich Spaß gemacht sie auf der Bühne zu verkörpern. In der Abiturlernphase verloren wir fast die Hälfte der Gruppe, doch letzt endlich schafften wir es ein wundervolles Stück, basierend auf dem Film "The Women" auf die Beine zu stellen.



IMG_9114 klein

Kommentare:

  1. Das klingt auf jedenfall sehr cool und interessant! :) - und das Foto gefällt mir auch sehr!

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wenn dir das so viel Spaß macht! Das Bild finde ich auch gut gelungen :)

    AntwortenLöschen
  3. das hätte ich gerne gesehen! & sehr tolles Bild :)

    AntwortenLöschen
  4. Klingt super interessant & das Bild ist echt schön! :)

    Bei mir läuft aktuell eine Blogvorstellung:
    http://be-talented.blogspot.de/2013/07/win-blogvorstellung_29.html

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich sehr gut an, ich wüsste gerne, wie das Theaterstück ausgeht =) Wer hat es denn geschrieben? =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschrieben haben wir es selbst :) Mary trennt sich von Steven und verträgt sich wieder mit Sylvie, die Mary aus Verzweiflung verraten hat, um ihren Job als Moderedakteurin zu retten. Alle vier Freundinnen halten wieder zusammen und Marys Kollektion wird natürlich ein Erfolg ;)

      Löschen
  6. Hört sich wundervoll an. Respekt, das ihr sowas auf die Beine gestellt habt :-)

    Liebe Grüße Jacky
    http://themermaidscandy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das Foto ist sehr ausdrucksstark! Wenn das ganze Stück so war, dann wars bestimmt toll! Hab auch mal Theater gespielt... Kann die Leidenschaft dafür verstehen!
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  8. wahnsinnig schön! :)

    http://lariberli.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Dieses Blog durchsuchen